Katharinenmarkt-Handwerksmeister

Die traditionelle Verbundenheit des heimischen Handwerks und der Stände wird durch die irdenen Figuren am Steinauer Rathaus dokumentiert. Seit 1974 wird anläßlich des Katharinenmarktes jährlich ein neuer Katharinenmarkt-Handwerksmeister gewählt. Diese*r kann nur werden wer ein*e unbescholtene*r Bürger*in der Stadt, Meister*in eines ehrwürdigen Handwerks oder Standes im Sinne der irdenen Rathausfiguren ist.

2019 Iris Schwab – Küsterin